Oberharzer Schlittenhunde Adventure 7. Februar 2015

Meine Fotofreunde Jörg und Dean hatten ja schon im letzen Jahr die Idee, beim Harzer Schlittenhunderennen dabei zu sein. Damals scheiterte es am Schnee. In diesem Jahr schien uns das Glück hold und wir machten uns an einem Samstag gern auf den Weg in den Harz. Kaum dass die Sonne über den Tannenwipfeln auf uns herab schaute, kamen wir aus dem Schwärmen nicht wieder heraus. Heute musste es einfach etwas werden mit spannenden Actionaufnahmen der wunderschönen Schlittenhunde in stiebendem Schnee! Es war ein wundervoller Tag. Etwas abseits der großen Besucherströme haben wir uns einen schönen Platz an der Piste gesucht und auf die heranstürmenden Schlittengespanne gelauert. Dabei war es nicht immer leicht, die richtige Einstellung zu finden, die die tollen Tiere und ihre Hundeführer möglichst lebendig einfangen konnten bei dem gleißenden Licht und den teils schwierigen Perspektiven. Ich finde, es ist uns dennoch Hervorragendes gelungen. Einige Bilder seht ihr hier:

Sommerurlaub in Österreich Im August 2015

Endlich war es wieder soweit. Nachdem alle Arbeiten des ersten Halbjahres abgeschlossen waren, machten wir uns mal wieder auf den Weg in unser heiss geliebtes Kogelsbach im niederösterreichischen Ybbstal. In unserem Garten empfingen uns noch die wunderbaren Blüten der Kurfürstin Sophie - Züchtung aus den Herrenhäuser Gärten. Mit uns war unsere Freundin Elke angereist, der wir unbedingt das Schloss vom Baron Rothschild zeigen wollten, in der Hoffnung, es würde sich vielleicht ein Märchenprinz finden und tatsächlich, ließ das Glück nicht lange auf sich warten!

Kurfürstin Sophie
Kurfürstin Sophie
Prinz Rothschild war sich nicht sicher, ob er lieber geküsst oder an die Wand geworfen werden wollte
Prinz Rothschild war sich nicht sicher, ob er lieber geküsst oder an die Wand geworfen werden wollte

Erst einmal verließen wir also den Lunzer See um das Ybbstal nach weiteren Schätzchen zu durchforsten.

der Lunzer See
der Lunzer See